2 herausfordernde Jahre!

Frühjahr 2020. In den letzten 2 Jahren haben wir unser altes Büro und Teile unseres Wohnhauses abgerissen, neu gebaut und erweitert.  Neben dem laufenden Betrieb und mit sehr viel Eigenleistung war das eine echte Herausforderung,  sowohl mental als auch physisch.Unser Ziel war und ist: Einen ökologisch wertvollen, vielfältigen und lebenswerten Ort zu schaffen. Das Wohnhaus und unser Büro mit möglichst natürlichen, ungiftigen und recyclebaren Baustoffen zu errichten, eingebettet in einen strukturreichen vielfältigen Schau-Garten, welcher unseren Zugang und unsere Fähigkeiten bezüglich ästhetischer Gartengestaltung wiederspiegelt. Klingt zwar etwas  hochtrabend, ist aber nicht so gemeint. Es ist einfach schön mit natürlichen Materialien zu arbeiten und zu leben, ohne der nachfolgenden Generation mengenweise Sondermüll zu hinterlassen.

Anbei ein paar Bilder:

Für die konstruktive und gute Zusammenarbeit danken wir:
Gerald Leonhartsberger – Bauservice Lagerhaus Grein,
Fa. Neulinger – Zimmerei/Dachdecker/Spengler, Bad Kreuzen,
Fa. Berger – Installationstechnik, Waldhausen,
Martin Grabmann – Elektrotechnik/Baubiologie/Umweltanalytik , Bad Kreuzen,
Fa. Emoton – Tonputz und Farben, Steyregg,
und vor allem unseren MITARBEITERN, welche ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben. DANKE !!!

Über einen offiziellen Eröffnungstermin bzgl. unseres neuen Büros und Schaugartens, werden wir zeitgerecht per Aussendungen und Bekanntgabe über unsere Homepage informieren.

Nachtrag Dezember 2020: Aufgrund der allseits bekannten Corona Situation wird die Eröffnung wohl noch auf sich warten lassen. Aber zumindest können wir Gartengestalter arbeiten. Wenn es das Wetter zulässt. Momentan herrscht Winter, – anbei ein Blick aus meinem Büro:


Die Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag.